Englisch

Englisch ist in 42 Ländern der Erde offizielle und in circa 20 weiteren semi-offizielle Amtssprache und wird in mehr als 100 Ländern als Fremdsprache gelehrt. Somit ist Englisch die am weitesten verbreitete Fremdsprache der Welt. An unserer Schule kommt dem Fach Englisch daher traditionell eine besondere Bedeutung zu, denn es befähigt die Schüler*innen, sich in einer globalisierten Welt quer über den Erdball zu verständigen sowie die wichtigen englischsprachigen Kulturen kennenzulernen und auf diese Weise interkulturelle Kompetenzen zu erwerben.


Sekundarstufe I

 

Das Fach Englisch wird am MCG von der 5. bis zur 8. Klasse vierstündig unterrichtet; in der 9. dreistündig. Die G8-Schüler*innen arbeiten auslaufend mit dem Lehrwerk „English G 21“ (Cornelsen), die G9-Schüler*innen arbeiten mit dem neu eingeführten Lehrwerk „Access“ (Cornelsen). Das Lehrwerk wird in der Mittelstufe durch erste Lektüreerfahrungen ergänzt.

In Übereinstimmung mit der pädagogischen Grundorientierung des MCG setzt sich die Fachschaft das Ziel, die Schüler*innen dabei zu unterstützen, zu verantwortungsbewussten und selbständigen Persönlichkeiten zu werden. Die fachspezifischen Kompetenzen (Sprachlernkompetenz, interkulturelle kommunikative Kompetenz, funktionale kommunikative Kompetenz, Text- und Medienkompetenz, Sprachbewusstheit) werden in wechselnden und miteinander verknüpften Kontexten erworben. Unser Unterricht bietet dazu vielfältige Lerngelegenheiten, wobei die verschiedenen Kompetenzbereiche in jeweils unterschiedlicher Gewichtung Berücksichtigung finden. Genauere Informationen können dem schulinternen Lehrplan entnommen werden.

In der 5. Klasse ist es den Fachlehrer*innen ein besonderes Anliegen, einen motivierenden und sicheren Übergang vom Grundschul-Englischunterricht zum Fachunterricht am MCG zu schaffen. Hierzu werden bekannte Sprechanlässe, insbesondere im Rahmen des gegenseitigen Kennenlernens in einer neuen Klasse, genutzt, um den Schüler*innen die Möglichkeit zu geben, ihre bereits vorhandenen Sprachkenntnisse zu zeigen, zu festigen und zu erweitern.

Als Zusatzangebot bieten wir den Schüler*innen an, freiwillig am Englisch-Wettbewerb „Big Challenge“ teilzunehmen, einem jährlich stattfindenden Multiple Choice Test. Der Wettbewerb prüft einerseits im Unterricht erlernte Inhalte, fordert die Schüler*innen andererseits aber auch dazu auf, einen Blick über den Tellerrand des Lehrwerks hinaus zu werfen.


Sekundarstufe II

In der Einführungsphase (EF) der Oberstufe (G8: EF, Q1, Q2) wird das Fach Englisch in einem dreistündigen Grundkurs unterrichtet. In der Q1 und Q2 findet der Unterricht entweder in dreistündigen Grundkursen oder fünfstündigen Leistungskursen statt. Je nach Kurswahl arbeiten die Schüler*innen mit dem Lehrwerk „Context“ (Cornelsen) sowie weiteren Zusatzmaterialien, Sekundärtexten und Ganzschriften.

Im Rahmen der Studienfahrten in der Q2 fahren die Englisch-Leistungskurse regelmäßig ins englischsprachige Ausland.

Konkrete unterrichtliche Informationen (Leistungsbewertung, Themen …) können dem schulinternen Lehrplan entnommen werden.


AG

Schüler*innen, die an einem Auslandsaufenthalt interessiert sind, finden Unterstützung in der Auslands-AG. In dieser AG tauschen sich ehemalige und zukünftige Austauschschüler über ihre Erfahrungen, Probleme und etwaige Fragen aus. Begleitet wird die AG von Herrn Wörner.